[ˈsəːvIs] Present ٠ Perfect ٠ Continuous

29.05.-01.07.2018, IKOB - Museum für Zeitgenössische Kunst, Eupen (BE)

Ihre Ausstellung [ˈsəːvɪs] Present ٠ Perfect ٠ Continuous inszenierte Marleine Chedraoui als Schau in zwei Räumen. Die gezeigten Objekte, etwa die Museumsbänke, das Rednerpult, das Mikrofon, der Verstärker sowie der Sockel, entstammten dabei dem Gebrauchsinventar des Hauses, in dem sie präsentiert wurden, dem IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst in Eupen, Belgien. Auf besagtem Sockel platzierte sie eine handelsübliche Saugglocke und brachte an diesem eine Objektbeschriftung an. Zu angekündigten Terminen trat jeweils eine Museumsdirektorin respektive ein Museumsdirektor hinter das Rednerpult und verlas die von Chedraoui aus einer im Internet recherchierten Textsammlung entwickelten Textcollage mit der Überschrift „Die Eröffnung“.

Zur Eröffnung am 29. 5. wurde um 19 Uhr die Textcollage „Die Eröffnung“ Dr. Andreas Beitin, Direktor des Ludwig Forum Aachen verlesen. 

 

Weitere Verlesungen:

  • Freitag, 1. Juni, um 17 Uhr: Carmen Genten, Kuratorin am Musée des Beaux-Arts, Lüttich

  • Samstag, 2. Juni, um 15 Uhr: Lene ter Haar, Künstlerische Leitung, SCHUNCK*, Heerlen

  • Sonntag, 3. Juni, um 15 Uhr: Dr. Arie Hartog, Direktor, Gerhard-Marcks-Haus, Bremen

  • Mittwoch, 13. Juni, um 17 Uhr: Frank-Thorsten Moll, Direktor, IKOB, Eupen

  • Dienstag, 19. Juni, um 17 Uhr: Frank-Thorsten Moll, Direktor, IKOB, Eupen

  • Sonntag, 01. Juli, um 15 Uhr: Frank-Thorsten Moll, Direktor, IKOB, Eupen​​​​

 

Marleine Chedraoui - [ˈsəːvIs] Present ٠ Perfect ٠ Continuous von Frank-Thorsten Moll